Runes Blog ist umgezogen. Ab sofort findest Du ihn unter: http://damora.de/blog



























"Was kostet französisch?"

Ja, diese Frage stellte mir heute eine wildfremde Person an meinem Telefon. Und das war nur einer von vielen, die heute bei mir anklingelten. Also entweder hat sich jemand einen bitterbösen Scherz erlaubt oder der örtlichen Zeitung ist mal wieder ein dummer Schreibfehler bei der Anzeigenaufnahme unterlaufen.
Aber lustig ist es, wenn komische einsame Männer bei wildfremden Leuten anrufen, um wenigstens einmal am Tag ein Glücksgefühl zu erleben und dann ausgerechnet bei mir landen.

Naja, abgesehen von ungewollten Telefonsex-Angeboten läuft hier momentan alles sehr gut. Nachdem ich mich letzte Woche hauptsächlich mit der Fortführung von Quests beschäftigt habe, stand am Samstag das Treffen mit meiner Autorengruppe an. Beim letzten Mal war ich ja wegen Umzug nicht dabei und hab mich dementsprechend total darauf gefreut, mal wieder stundenlang über das Schreiben, Ideen und Probleme zu quatschen. Hat wirklich gut getan und ich konnte wieder viel für mich mitnehmen.

Ansonsten war das Wochenende eher anstrengend.

Freitag war endlich die Übergabe der alten Wohnung an den Mieter und bisher kam auch noch nichts weiter. Also hoffe ich jetzt inständig, das dieses dämliche und nervtötende Kapitel endlich abgeschlossen ist. Über meine ehemalige Vermieterin habe ich mich einfach viel zu oft aufgeregt.

Samstag war ich dann den ganzen Tag mit der Autorengruppe beschäftigt und bin direkt im Anschluß arbeiten gegangen. Eine relativ harmlose Schicht, aber ich war trotzdem total im Eimer, als ich um halb 2 endlich Feierabend hatte.
Dann ab ins Bett, um halb 6 meinen betrunkenen Schatz unter die Dusche und dann ins Bett gebracht und dann nochmal ein paar Stunden geschlafen, bis ein Kumpel kam, um uns am heiligen Sonntag die restlichen Lampen an die Decken zu schrauben. Die armen Nachbarn....

Die Tagschicht im Laden war dann chon fast wieder harmlos, nur zum Ende hin wurde es etwas anstrengend. Hat sich aber durchaus gelohnt Zum Abschluß gab es dann gestern abend noch Gekuschel auf dem Sofa und die erste Folge der neuen ProSieben-Serie "Jericho". Ganz ohne Werbung auf DVD :D

Und jetzt werde ich mal sehen, ob ich noch was nettes für die Abendgestaltung finde, oder ob ich mich total langweilig mit meinem Babybauch ins Bett lege und lese.

Gute Nacht!
4.6.07 21:30
 


Werbung


bisher 1 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Emma / Website (6.6.07 00:03)
:D
Dein Bericht hat mich ziemlich zum Lachen gebracht... zu gerne hätte ich die Anzeige ja mal gelesen! ^^
Kann ich mir eigentlich gar nicht vorstellen, dass so viele Männer sich auf diese Nummern stürzen... es gibt doch so viele davon! Aber wenn man das bedenkt, ist es eigentlich schon wieder logisch anzunehmen, dass eben dieses Geschäft gut läuft.
Wie auch immer, ich hoffe, du hattest einen gemütlichen Abend, ob nun langweilig gewöhnlich oder nicht, und ich wünsche dir weiterhin ganz viele ruhige, sich lohnende Schichten!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de