Runes Blog ist umgezogen. Ab sofort findest Du ihn unter: http://damora.de/blog



























Bertelsmann

Gott, bin ich sauer.
Jeder kennt den Club Bertelsmann, der einem jedes Quartal einen Buchkauf aufdrückt und dafür immer mal gute Bücher als Schnäppchen rausbringt. Ein christlicher Verein, der mir schon öfter durch merkwürdige Aktionen und viele Probleme ins Auge gefallen ist. Ich selbst war da auch einige Jahre "Mitglied", bin aber vor etwa vier Jahren aus dem Club ausgeschieden, weil ich mit dem Angebot überhaupt nichts mehr anfangen konnte. Es wurde damals ordentlich gekündigt, die Karte abgegeben und ich dachte, ich würde niemals wieder mit diesem Verein zu tun kriegen.

Nix da. Heute morgen klingelt das Telefon und ausgerechnet der Bertelsmann Club hat mich dazu auserkoren, mit einigen anderen Auserwählten über den Club Lotto zu spielen und ganz bestimmt stinkreich zu werden.
Ich gebe zu, der junge Mann am Telefon hatte es echt drauf und hat mir fast ein Ohr abgekaut, bis ich denn raus hatte, was er überhaupt will. Von "Sie sind ja niemals ausgetreten, wenn ich in der Filiale anrufe, können Sie sofort wieder über Bertelsmann einkaufen" bis hin zu "Wollen Sie sich wirklich 100.000 Euro entgehen lassen?" waren alle Fragen und Möglichkeiten dabei.

Dabei stört mich nichtmal, das der Typ mir irgendwelche Lottoscheine verkaufen wollte, sondern das Bertelsmann es wagt, meine Daten trotz Kündigung nach knapp vier Jahren zu solchen Zwecken zu benutzen und mir zu erklären, ich wäre nie ausgetreten.
Am liebsten würde ich in die Stadt zur Filiale fahren und jemanden so richtig zur Schnecke zu machen. Bringt aber auch nix, die Ladies da sind auch nur Angestellte.

Ich geh dann mal ne Runde auf der Wii boxen, vielleicht krieg ich dann die Wut aus mir raus.....
15.6.07 12:32
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de